Das Weblog von Eva Schulz

Menü Schließen

Schlagwort: Israel (Seite 1 von 5)

Angst

Seit Paris kann ich nachts schlecht schlafen. Dabei ist Terror nichts Neues für mich. Bis vor wenigen Monaten habe ich in Jerusalem gelebt, wo es eine Zeit lang jede Woche neue Attacken gab, Messerstechereien, Amokfahrer. Aber dieser Terror richtete sich nie gegen mich. Es war politischer Terror der Palästinenser gegen die Israelis. Paris hingegen war…

Weiterlesen

💎 Yalla Yalla, Bling Bling 💎

Gideon Nissanov hat gerade einen Diamanten gekauft. „Schau mal!“, ruft er und pickt ihn mit seiner Pinzette auf. Der kleine, farblose Stein glitzert unter Nissanovs Lupe. Wie viel hat er gekostet? „Nicht zu viel“, grinst er und lässt seinen Kauf wieder im „Briefken“ verschwinden. Die kleinen Umschläge, auf denen Anzahl, Karat und Farbe der Steine…

Weiterlesen

Challah-Brot und Dattelsirup – im Shuk von Jerusalem

Jerusalem ist eine geteilte Stadt. Im Osten leben Palästinenser, im Westen Israelis. Ultra-orthodoxe Juden, äthiopische Einwanderer oder Expats wie ich – sie alle haben ihre eigenen Viertel und bleiben meistens unter sich. Der Shuk ist der eine Ort, an dem sich alle treffen.

In der Schwarzen Stadt

„Wo bist du denn jetzt schon wieder?!“, fragte mein Vater, als ich ihm das Bild da oben per SMS schickte. „Immer noch in Tel Aviv“, antwortete ich. Die Menschen kommen nach Tel Aviv, um an den traumhaften Stränden zu liegen, um wild feiern und gut essen zu gehen oder die über 4000 Bauhaus-Gebäude zu besichtigen,…

Weiterlesen

Im Bunker meiner Uni

„Ich kann gerade nicht, ich gehe jetzt mit Eva in den Bunker!“, rief Ole einer Kommilitonin zu, die uns in der Bibliothek entgegenkam. Weil ich mich allein nicht recht traute, hatte ich Ole überredet, mit mir herunterzusteigen in den Keller unserer Uni. In den Bunker.