• 2016. What’s ahead?
  • Erstmal Krapfen.
  • Und Steak.
  • Und Nick Tschiller.
  • Neujahrsvorsätze? „I would like this to signal the end of ‚wasted angst‘ in my life.“
  • „Vielleicht“ ist so ein schönes Wort.
  • Eine mündliche Prüfung.
  • David Bowie.
  • Auf dem Heimweg von einer Lerngruppe, um halb zwei Uhr nachts in Brüssel. Eine Mutter und ihre Kinder machen eine Schneeballschlacht. Die Straße riecht nach Lakritz.
  • Noch eine mündliche Prüfung.
  • Dieser Film.
  • Dieser Flausch.
  • Eine Hausarbeit.
  • Helden (1): David Harvey, der meist zitierte Geograph der Welt, erklärt Kapitalismus. In 11:10 Minuten.
  • Eine Gruppenarbeit.
  • Das Glück, zu den Menschen zu gehören, denen Christoph Borgans E-Mails schreibt.
  • Hat schon jemand von Anneke Morrens gehört?
  • Noch eine Gruppenarbeit.
  • Der wahre Luxus des Studentenlebens ist doch, nachts um drei alle verfügbaren Ryan-Gosling-Liebesszenen auf Youtube anschauen zu können.
  • „Unerwartete Lunches lauern überall.“
  • „I like us!“, ruft sie fröhlich rüber und hüpft dann davon, mit Moussaka im Bauch und ihrem unaufholbaren Ligretto-Score im Hinterkopf.
  • Helden (2): Frank Chimero hat den Caption Contest des New
    Yorker geknackt.
  • Whatsapp-Sprachnachrichten wiederentdeckt. Die besten schickt meine kleine Schwester.
  • Kannst du schon so machen, Brüssel. Darfst dich dann nur nicht über die Wohnungsnot wundern…
  • Mit einigen Lieblingskollegen im Hangout über „den Journalismus von Morgen“ diskutiert.
  • Mein Kommilitone Fred lernt Deutsch und überrascht mich ständig mit neuen Vokabeln, in diesem herrlichen britischen Akzent: „Du siehst hundemüde aus.“
  • Noch eine mündliche Prüfung.
  • Noch eine Hausarbeit.
  • „Wer ein Warum zum Leben hat erträgt fast jedes Wie.“ – Friedrich Nietzsche
  • Eine geschobene Hausarbeit.
  • Plan fürs nächste Semester: Ich gründe die Anonymen Perfektionisten.
  • Caro Neumann hat einen sehr schmeichelhaften Artikel über mich für das Medium Magazin geschrieben. Dankeschön! ☺️
  • Ganz dreist die Dealer bei mir um die Ecke gesnapt.
  • Seid ihr eigentlich noch auf Peach?
  • Mein 1. Semester Urban Studies in einem Bild.
  • Flanders, ik ga je missen.