Journalistin & Moderatorin

Menü Schließen

Schlagwort: Religion

Höhöhö, der Holocaust

„So you’re German – are you okay with Holocaust jokes?“ Diese Frage wurde mir auf einer Party gestellt, zu der mich ein jüdischer Freund mitgenommen hatte. Mir blieb gar keine Zeit, darauf zu antworten, denn im nächsten Moment begannen die Partygäste, einen Witz nach dem anderen zu erzählen, über Ghettos, Vergasung, KZs. „Ein Deutscher boxt…

Weiterlesen

Zwischen Minen und Militär, Touris und Täuflingen – ein Trip an den Jordan

Kennst du dieses Gefühl: etwas zu erleben, das für dich längst nicht so besonders ist, wie es für andere Leute wäre – und sich deshalb irgendwie fehl am Platz zu fühlen? Fast schon ein schlechtes Gewissen zu haben? Mir geht es hier ziemlich oft so. Jemandem, der nicht gläubig ist, kann Israel wie ein religiöser…

Weiterlesen

#sternüberbethlehem

Weihnachtsstimmung✓ Reisepass✓ Drei Schichten Unterwäsche✓ Wir wandern nach #Bethlehem. Heute Nacht. pic.twitter.com/11LmuW2H9Y — Eva Schulz (@evaschulz) 24. Dezember 2014

Kerzen an der Klagemauer – eine Begegnung mit den „Women of the Wall“

Zum Entzünden der dritten Chanukkah-Kerze am Donnerstag gingen wir zur Klagemauer. Die Kotel, wie sie im Hebräischen heißt, ist der heiligste Ort des Judentums. Entsprechend groß ist die Chanukkia, der neunarmige Leuchter, der direkt vor der Mauer errichtet worden ist. Richtig nah ran konnten wir aber nicht – denn der Leuchter steht auf der Seite…

Weiterlesen

Im stillen Kämmerlein – Wie Felix zum Glauben fand

Früher muss Felix Leuker bei diesen Schulgottesdiensten ein merkwürdiges Gefühl gehabt haben. Er verstand nicht, worum es eigentlich ging, wenn der Priester aus der Bibel vorlas, von Nächstenliebe und ewigem Leben sprach, wenn seine Mitschüler dem Mann im Chor antworteten und kitschige Lieder über Senfkörner und Herrlichkeit sangen. Am komischsten muss der Moment gewesen sein,…

Weiterlesen